Aktuelles

Girl's Day 2013

Auch in diesem Jahr haben wir uns an der Aktion "Girl's Day 2013" beteiligt und am 25. April interessierten Teilnehmerinnen gezeigt, wie in einer Gesenkschmiede gearbeitet wird.

Beim Girl's Day geht es generell darum, interessierten Mädchen Berufe aus dem sogenannten MINT-Bereich ( Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ) vorzustellen und so eventuell neue Impulse für die Berufswahl zu geben.

Nach einer allgemeinen Betriebsbesichtigung konnten die Teilnehmerinnen sich die Abläufe im Werkzeugbau, der Schmiede und Warmkontrolle ansehen. Hier hatten Sie dann auch die Möglichkeit selbst ein Schmiedeteil warm abzugraten und ein Gefühl für die Kräfte zu bekommen, die notwendig sind, um ein Schmiedeteil herzustellen.

In der Zerspanung konnten Sie sich unterschiedliche Bearbeitungsmöglichkeiten ansehen. Am Beispiel verschiedener fertig bearbeiteter und beschichteter Haken, fand abschließend noch ein kleiner Ausflug in Materialkunde und Qualitätssicherungsmaßnahmen statt.

Insgesamt hoffen wir, den Teilnehmerinnen die Faszination an der Herstellung eines technischen Produktes vermittelt zu haben und würden uns freuen, wenn der Tag ihr Interesse geweckt hat, bei der Berufswahl auch einmal die "nicht-geschlechterspezifischen-Berufe" in die engere Wahl zu ziehen.



Spendenaktion 2012

Wie bereits in den vergangenen Jahren, haben wir uns auch im letzten Jahr entschlossen auf die üblichen Weihnachtspräsente an unsere Kunden zu verzichten und das hierfür vorgesehene Budget an gemeinnützige Organisationen in unserer Region zu spenden.

Wir freuen uns, das wir hiermit die Menschen unterstützen können, die es sich zur Aufgabe gemacht haben das soziale Gleichgewicht unserer Gesellschaft durch ehrenamtliche Tätigkeiten zu stützen und in Ihrer Freizeit Menschen und Tieren helfen, die Schwierigkeiten haben, ihr alltägliches Überleben zu sichern.

In diesem Jahr haben wir an folgende Organisationen gespendet:

-Verein für christliche Sozialarbeit Haspe e.V.
-Verein für Sozialdienstleistungen e.V.
-Regine und Heinz-Günter Schyma-Stiftung
-Tiergnadenhof Rasselbande e.V.



In 4 Stufen zum Facharbeiter

... ein Projekt der Deutschen Edelstahlwerke in Zusammenarbeit mit mittelständischen Unternehmen unter dem Dach der Agentur Mark in Hagen zur Fachkräftesicherung in der Region.

In 2012 startete dieses Projekt das motivierten, aber ungelernten Mitarbeitern die Möglichkeit bietet nachträglich eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer zu absolvieren.

Wir freuen uns das unser Mitarbeiter Torben Vierjahn vor ca. einem halben Jahr mit diesem Projekt begonnen hat und im Sommer 2013 seine Prüfung bei der IHK ablegen wird, und hoffen das auch weiterhin Mitarbeiter unseres Unternehmens diese Chance zur Qualifizierung nutzen werden.